zurück zur Seite Skulptur

zu www.atelier-lenhart.de

weiterblättern

 

IKARUS

 

1997, Skulpturenpaar, Edelstahl/Glas, je 250 x 65 x 65 cm

Ein Gemeinschaftsprojekt von www.glasschmiede.de

1999 Ankauf der Landesgartenschau Zittau, Sachsen

 

" Neue Flügel für Ikarus "

1. Biennale Holzhausen am Ammersee, 7.6. - 4.7.1997

Themenausstellung des Regionalverbandes Bildender Künstler, Obb.- West e.V.


Ikarus, ein Thema des Eingesperrtsein -- Ausbrechenwollen.

Wer ist eingesperrt? Wer will ausbrechen? Sind es nur die Anderen oder findet man solche Ängste und Wünsche nicht auch in sich selbst?

Gemeinsam versuchten wir, uns dieser Thematik zu nähern, eine Ausdrucksmöglichkeit zu finden. In uns selbst und in " unserem " Material, Edelstahl und Glas, fanden wir die Idee. Doch es wurde schwieriger als gedacht. Aus Harry's Versuch das Eingesperrte zu vermitteln und meiner Idee des Ausbrechens konnten und wollten wir nicht die eine Version zu Lasten der anderen fallen lassen. So entstand das Skulpturenpaar. Sie brauchen sich gegenseitig, wie ein Flügel den anderen braucht, um seinen Vogel fliegen zu lassen.